Hallo Nachbarin, hallo Nachbar!

AKTUELL

Nun ist er da, der Herbst... hier Infos und Termine                          für das 4. fabelhafte Quartal 2017:

Weihnachtsaktionen

Die Weihnachtsaktionen im fabelhaft - Backen, Basteln. Theater -
finden in diesem Jahr immer donnerstags statt!

 

Bitte schon mal vormerken:

Do  30.11.

Do  07.12.

Do  14.12.

 

Wir freuen uns auf euch!

Offenes Sonntags-Café

 

Im fabelhaft gibt es seit Februar 2017 ein offenes Café für Aktivitäten von und mit Familien!

 

Gemeinsam selbstgebackenen Kuchen essen, zusammensitzen bei Kaffee oder Tee, klönen, spielen, tanzen, singen, Filme gucken, Bingo spielen, Karaoke...

 

 

Kommt vorbei, bringt eure Ideen ein, wünscht euch etwas oder organisiert selbst eure Lieblingsaktivität und ladet andere ein mitzumachen.

 

Das Sonntags-Café findet
jeden 1. Sonntag im Monat 
im fabelhaft statt.

 

 

Die Stadt Hamburg hat der Hochbahn die Baugenehmigung für die neue U1-Haltestelle Oldenfelde erteilt, Anfang 2018 soll der Bau beginnen.  

Wer sich näher informieren will, kann sich an die neue direkte Ansprechpartnerin der Hochbahn vor Ort wenden: Hanna Waeselmann, Beauftragte für den U-Bahn-Netzausbau U1 Oldenfelde, 040 32 88-53 69, hanna.waeselmann@hochbahn.de

 

Die "neue Masche im Quartier" läuft...

... weiter!

 

Seit Sommer 2016 wird der Zaun vor dem fabelhaft mit zahlreichen phantasievollen Kleinoden der Handarbeitskunst geschmückt.

Neugierig geworden? Dann machen Sie mit!  

  

Zum Vergrößern anklicken

Offener Neue-Masche-Treff

Gemeinsames Stricken, Häkeln, Knüpfen,  Flechten, Basteln... und Anknüpfen unserer neuen Kunstwerke ab Oktober 2017 (Änderung!) jeden 3. Donnerstag im Monat,

15–17 Uhr im fabelhaft - - - also am 19.10., 16.11. und 21.12.!

Einfach vorbeikommen! Jede Person jeden Alters aus Farmsen-Berne und Umgebung  mit oder ohne Vorkenntnisse kann jederzeit einsteigen! Für weitere Infos:
akretzer[at]proquartier[dot]hamburg, Tel. (040) 4 26 66 - 97 42 
   

Was bisher geschah und viele Fotos... siehe unten und im ARCHIV!

Lecker war's... das "Internationale Buffet" am 22.9.!

Quartierssommer 2017 in Farmsen-Berne

Das waren fabelhafte Feriendonnerstage!!!

Der Quartierssommer 2017 mit Spiel, Spaß und Bewegung für Jung und Alt 

ist (leider) zu Ende gegangen. An jedem Donnerstag in den Sommerferien waren wir

unterwegs im  Quartier: auf dem Quartiersplatz, auf dem Baui, im Jugendclub und im fabelhaft. Wir hoffen, es hat euch/Ihnen allen Freude gebracht!

 

Vielen Dank an den Bauspielplatz Berne und den Jugendclub Berner Au

für die schönen gemeinsamen Aktionen! 

                                                                          Zum Vergrößern anklicken

Bilder vom Quartierssommer

Fabelhaftes Dinner

Endlich wieder Sommer, das heißt auch:

Endlich wieder Fabelhaftes Dinner!

Am 23. Juni 2017 fand unser 3. "Fabelhaftes Dinner" vor dem Nachbarschaftstreff statt. Auch wenn wir uns zu Beginn wegen kleinerer Regenschauer nach drinnen verziehen mussten, genossen doch über 50 Nachbarinnen und Nachbarn an festlich gedeckten Tafeln in den Fabelhaft-Farben ein fröhliches Beisammensein mit leckeren Speisen und Getränken und Spiel und Spaß für die Kinder!

 

Vielleicht möchten Sie / möchtest du beim nächsten Mal auch dabei sein?

Einfach vorbeikommen! (Termine hier oder über Plakate im Quartier)

 

Fabelhafte "neue Masche"...

Pünktlich zum Sommeranfang ist auch die Gruppe "Neue Masche im Quartier" wieder im Außenraum aktiv in die Verschönerung von Zäunen, Fahrradständern, Bäumen etc. "verstrickt"...

Vielen Dank an alle, die bisher mitgemacht haben, insbesondere an Giesela Zieciak!

Und herzlich willkommen an alle, die mitmachen möchten!

 

Am 23.06. im Rahmen des Fabelhaften Dinners hatten wir die große Freude, ein selbstgestricktes Fabelhaft-Logo von Marion Klankwarth aus Rottweil feierlich zu präsentieren - fabelhaft, wir haben auch Fans im Schwarzwald! Herzlichen Dank für die wunderbare Arbeit! Der Dank gilt auch Annelene Klankwarth, die das Kunstwerk vollendet und am Fabelhaft-Zaun angebracht hat!

Zum Vergrößern anklicken

ARCHIV

Hier können Sie nachlesen, was in der vergangenen Zeit los war im Nachbarschaftstreff und im Quartier, und Anregungen finden für Ihre Projekte oder nachbarschaftlichen Aktivitäten... 

2016

 

Fabelhaftes Weihnachtsbacken am 20. Dezember

 

Hier noch ein paar bunte und "köstliche" Eindrücke aus den letzten Wochen
des alten Jahres, die entstanden sind bei unserem Weihnachtsbacken,

an dem sich wieder sehr viele backbegeisterte Kinder (und Eltern) beteiligt haben.

Zum Vergrößern anklicken

 

Fabelhaftes Weihnachtsbasteln am 13. Dezember

 

Viele Kinder und Erwachsene trafen sich am 13.12. wieder in geselliger Runde
im Nachbarschaftstreff fabelhaft, um gemeinsam den Nachmittag zu verbringen und kleine weihnachtliche Kunstwerke zu basteln. Hat Spaß gemacht!

Zum Vergrößern anklicken

Internationales Büfett

 

Schön war's am 4. November!

 

Alle Nachbarinnen und Nachbarn

waren eingeladen zum

Internationalen Büfett

am Freitag,  04.11.2016
ab 18.00 Uhr im fabelhaft

Anmeldung im Treff Berne unter: Tel. 040-65 99 51 64      Kinder herzlich willkommen!

Zum Vergrößern anklicken

 

Neue U1-Haltestelle "Oldenfelde"

 

Nach der letzten Bürgerbeteiligungs-Veranstaltung im Juni 2016 zum Neubau der U1-Haltestelle Oldenfelde hat die HOCHBAHN einen Antrag auf Baugenehmigung gestellt. Die Behörde hat das Planfestellungsverfahren eröffnet. Die Planunterlagen lagen vom 03.11. bis zum 02.12.2016 für alle Bürgerinnen und Bürger zur Einsicht im Bezirksamt Wandsbek, Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt, aus.

Weitere Informationen der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hier.

Siehe auch Informationen der HOCHBAHN hier.

Das Verfahren bis zur Baugenehmigung dauert voraussichtlich bis September 2017,
der Baubeginn ist für Februar 2018 geplant.  

Öffnungszeiten Bezirksamt Wandsbek, Schloßgarten 9, 22041 Hamburg: Mo. 8-12 Uhr, Di. 8-15 Uhr, Do. 8-18 Uhr, Fr. 8-12 Uhr

"Neue Masche im Quartier" 2016

 

 

 

 

 

Schon gelesen?

 

WIR gemeinsam

Ausgabe 05/2016

Zum Lesen anklicken

 

+++ Herbst/Winter 2016 +++ "Neue Masche im Quartier" aktuell +++

Wir stricken und häkeln Wintermotive und warme Kleidung
für die Stämme der Laubbäume –
und alles, was gefällt...

 

Neue Wolle in allen Farben ist eingetroffen!

+++ Herbst/Winter 2016 +++ "Neue Masche im Quartier" aktuell +++

 

Maschenreicher August...

... oder: Was bisher geschah:

 

Beim Stricktreff am 9. August 2016 wurde letzte Hand angelegt und schon einmal
das "Anknüpfen" geprobt:
 

Zum Vergrößern anklicken

Zuerst die "neue Masche"...

 

Drei Tage später waren alle, die bereits mitmachten oder mitmachen wollten oder

das Projekt gut finden, herzlich eingeladen zum ersten feierlichen "Anknüpfen"

unserer Handarbeitsprodukte am Freitag, 12. August ab 16 Uhr. 

 

Am 12. August gingen die Vorbereitungen dann auch schon am frühen Nachmittag los.

Die vielen fabelhaften Strick-, Häkel- und Bastelprodukte, die in den letzten Monaten 

in unermüdlicher Handarbeit der Nachbarinnen und Nachbarn entstanden sind, wurden

am Zaun des fabelhaft angebracht:

Zum Vergrößern anklicken

... und dann zum zweiten "Fabelhaften Dinner"!!!

 

Im Anschluss an die "Neue-Masche"-Aktion und das erste Anknüpfen
der Strick- und Häkelkunstwerke fand
von 18.00 bis 20.00 Uhr das zweite statt, dieses Mal draußen auf dem Vorplatz des fabelhaft,
daher war es gleichzeitig unser zweites

 

Die Dinner-Gesellschaft am 12. August in fabelhaften Farben – rot, gelb, orange, bunt:

Es war ein krönender Abschluss und hat wieder sehr viel Spaß gemacht:

Bis zum nächsten Dinner!                                                                                                                    Zum Vergrößern anklicken 

 

Was ist eigentlich die "Neue Masche im Quartier"?

  • Kennen Sie die Mauer und den Zaun vor dem Vorplatz des fabelhaft?
  • Finden Sie auch, das es hier in Sachen äußere Erscheinung etwas schöner, bunter, kreativer zugehen könnte? Eben genau so schön, bunt, kreativ wie der Nachbarschaftstreff selbst?
  • Und legen Sie gern selbst Hand an?

Ja? Dann ist das neue Projekt "Neue Masche im Quartier" genau das Richtige für Sie!

 

Der Zaun, die Mauer, die "Neue Masche"...

 

Schön war's beim ersten "Fabelhaften Dinner"...
... am Freitag, 24. Juni – schauen Sie selbst:

Zum Vergrößern anklicken  

"Ein fabelhaftes Quartier!"

WIR gemeinsam

Ausgabe 01/2016

 

Zum Lesen anklicken


Perspektive Quartiersbeirat - (wie) geht es weiter?

Der Quartiersbeirat sucht (neue) Mitstreiterinnen und Mitstreiter!

 

Möchten Sie ...
... immer mitkriegen, was passiert? Gemeinsam Ideen entwickeln? Nachbarschaftliche Projekte verwirklichen? Sich einsetzen fürs Quartier? Mitreden, mitbestimmen, mitmachen?

 

Dann werden Sie Quartiersbeiratsmitglied!!


Der Quartiersbeirat hat zwar am 01.12.2015 seine letzte Sitzung, ein Beirat kann aber jederzeit  neu gebildet werden! Die Sitzungen sind öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Ihr persönliches Engagement im Wohnquartier ist jederzeit willkommen!

 

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie ein Anliegen oder einen aktuellen Hinweis haben oder wenn Sie eigene Ideen in Ihrem Wohnumfeld verwirklichen möchten.

 

Protokolle und weitere Infos unter der Rubrik Quartier Birckholtzweg > Quartiersbeirat

 

Spiele-Abend im fabelhaft!

 

Alle Nachbarinnen und Nachbarn
in Farmsen-Berne waren herzlich eingeladen

zum  3. Spiele-Abend

am Dienstag, 10. Mai 2016

ab 17.30 Uhr im fabelhaft,
Birckholtzweg 20!

 

 

 

 Zum Vergrößern anklicken

 

                                               Auch im März und April wurde gespielt: 


Neujahrsgruß 2016

Weihnachtsbacken und
Weihnachtsbasteln 2015


2015

Quartiersbeirats- und RISE-Abschlussfeier

 

 

Während der Quartiersbeirats-
und RISE-Abschlussfeier am

1. Dezember 2015 im fabelhaft
und der Eröffnung der Fotoausstellung "Farmsen-Berne 2006–2015" gab es viel Raum für Erinnerungen, Gespräche und Austausch ...

 

... über die gemeinsame Zeit und das jahrelange Engagement des Beirats und der aktiven Bewohnerinnen und Bewohner,

... über die erfolgreich abge-schlossenen Projekte und Maßnahmen von SAGA GWG/ ProQuartier, Bezirksamt Wandsbek, Pestalozzi-Stiftung Hamburg und vielen Einrichtungen, Gruppen und Initiativen in Farmsen-Berne 

und ebenso

... über die Wünsche und Vorstellungen zur gemeinsamen Gestaltung der Zukunft des Quartiers.

 

Danke an alle, die gekommen sind und dazu beigetragen haben,

dass es ein so schöner Abend werden konnte!


Zum Vergrößern anklicken

     Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

 

Quartiersbeirat Farmsen-Berne und RISE-Abschluss

 

Die Sitzung des Quartiersbeirats am 01.12.2015 war die vorerst letzte.
Das haben wir zum Anlass genommen für einen feierlichen Blick zurück - und nach vorne.

Einladung 1. Dezember 2015
Einladung an alle Quartiersbeiratsmitglieder und
an alle aktiven Bewohnerinnen und Bewohner in Farmsen-Berne
Flyer Beirats-RISE-Abschluss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 576.7 KB
Willkommensfest am 20. Mai 2015
Willkommensfest am 20. Mai 2015

Herzlich Willkommen im Quartier!

 

Das fabelhaft begrüßt die neuen Nachbarn und Nachbarinnen im Birckholtzweg!

 

Schauen Sie doch einmal bei uns vorbei und machen Sie mit! Oder nutzen Sie die fabelhaften Räume selbst – für Ihr Angebot, Ihre Gruppe, Ihre Initiative, Ihre Feier...

 

Alles Weitere unter der Rubrik Nachbarschaftstreff fabelhaft 

 

Öffentliche Auslegung

 

Bebauungsplan-Entwurf Farmsen-Berne 38 und Flächennutzungsplan-Änderung F 09/12

 

Das Bezirksamt Wandsbek hat beschlossen, den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Farmsen-Berne 38 zusammen mit der Flächennutzungsplan-Änderung F 09/12 durch die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen gemäß  § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuchs (BauGB) öffentlich auszulegen. Es geht um die geplante Wohnbebauung der bisherigen Kleingartenfläche am Berner Heerweg gegenüber dem Quartier Birckholtzweg.

Der Entwurf (zeichnerische Darstellung mit textlichen Festsetzungen und Begründung) wird in der Zeit vom 28. September 2015 bis einschließlich 28. Oktober 2015 an den Werktagen (außer sonnabends) montags bis donnerstags zwischen 9 Uhr und 16 Uhr und freitags zwischen 9 Uhr und 14 Uhr im Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung des Bezirksamtes Wandsbek, Am Alten Posthaus 2, 22041 Hamburg, 4. Obergeschoss (Flur) öffentlich ausgelegt.


Weitere Informationen unter:

http://www.hamburg.de/wandsbek/planen-bauen-verkehr/


Torte: Jenny Steglich
Torte: Jenny Steglich

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Quartiers Birckholtzweg eine schöne sommerliche Zeit!

AG Öffentlichkeitsarbeit des Quartiersbeirats

 

Wenn Sie an der Zukunft des Beirats mitarbeiten möchten, kommen Sie zum Treffen der Arbeitsgruppe "Öffentlichkeitsarbeit" des Beirats. Wir wollen Ideen für den Erhalt und die Belebung des Beirats entwickeln und treffen uns am 08.09.2015 um 18:00 Uhr im fabelhaft.

 

Nächster Halt: Oldenfelde!

2. Bürgerdialog

 

Die Hamburger Hochbahn lädt den Quartiersbeirat und interessierte
Bewohnerinnen und Bewohner ein zum

2. Bürgerdialog
zum Bau der U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde

am Donnerstag, 9. Juli 2015,
18.00 bis 20.30 Uhr

in der Grundschule Bekassinenau, Bekassinenau 32, 22147 Hamburg.

 

Anmeldung an: buergerbeteiligung-oldenfelde[at]Hochbahn[dot]de

 

1. Bürgerdialog

 

Einladung an den Quartiersbeirat Birckholtzweg

 

Zwischen den U1-Haltestellen Farmsen und Berne soll eine neue Haltestelle entstehen: "Oldenfelde". Zum Auftakt des Bürgerdialogs laden HOCHBAHN und Bezirksamt Wandsbek den Quartiersbeirat und interessierte Bewohnerinnen und Bewohner ein zu einer

Informationsveranstaltung

am 17. März 2015, 18.00 bis 20.00 Uhr

in der Aula der Erich-Kästner-Schule, Hermelinweg 10, 22159 Hamburg.

 

Anmeldung an: buergerbeteiligung-oldenfelde[at]Hochbahn[dot]de

oder per Post an: Hamburger Hochbahn AG, Politik u. Gremien, Steinstraße 20, 20095 Hamburg. 

 

 

Der Frühling ist (fast) da!

Und das Jahr ist schon "alt"?

 

Das stimmt nicht so ganz, denn das Persische Neujahrsfest ist erst am 21. März.


Möchten Sie mitfeiern im fabelhaft? Dann melden Sie sich an!

Hier weitere Informationen:

Persisches Neujahrsfest am 21.03.2015 im fabelhaft
neuesjahr1394.pdf
Adobe Acrobat Dokument 538.9 KB

2014

KinderKochKurs im Familientreff 2014 - Es sind noch Plätze frei

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Sommerfest Quartiersplatz 2014

Ende August hat das Sommerfest auf dem Quartiersplatz stattgefunden. Mit vielen Unterstützern konnte ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt werden. Es war ein großer Spaß für die ganze Familie. Einige Eindrücke von der Veranstaltung gibt es hier.

Das fabelhaft bekommt neue Nachbarn - Richtfest im Birckholtzweg

Geschäftsstellenleiterin Dagmar Straßnitzki mit SAGA GWG Vorstand Willi Hoppenstedt (r.) und Polier Thorsten Meyer (l.)
Geschäftsstellenleiterin Dagmar Straßnitzki mit SAGA GWG Vorstand Willi Hoppenstedt (r.) und Polier Thorsten Meyer (l.)

Am 26. Juni 2014 wurde in direkter Nachbarschaft zum fabelhaft Richtfest für 40 neue öffentlich geförderte Wohnungen im Birckholtzweg 24 und 26 gefeiert. Mit dieser Neubaumaß-nahme will SAGA GWG nicht nur zusätzlichen Wohnraum schaffen sondern den Wohnungsbestand in Farmsen-Berne optimal ergän-zen. 10 Wohnungen werden eine Größe von 46 qm  haben, 20 Wohnungen eine Größe von 59 qm und 10 Wohnungen eine Größe von 84 qm. Alle Wohnun-gen haben entweder einen Balkon oder eine Terrasse im Erdgeschoss, 50 % sind barrierefrei. Die Anfangsmiete liegt bei 5,90 Euro kalt pro Quadratmeter. Wenn alles gut läuft, werden die ersten Mieter ab 1. März 2015 einziehen können.

 

Das fabelhaft freut sich auf seine neuen Nachbarn und wird sie im nächsten Frühjahr mit einem Willkommensfest herzlich begrüßen.

 

Weitere Eindrücke vom Richtfest gibt es hier.

2013

Russiche Küche zu Gast im fabelhaft

Zum zweiten Mal trafen sich Nachbarn zum gemeinsamen Kochen in fabelhaft. Am 16. Oktober wurden Russische Köstlichkeiten unter Anleitung von Veronika Wingert zubereitet. Gemeinsam wurden traditionelle Salate wie Olivje und Winegret gemacht. Als Hauptgang kamen Pelmeni (mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen) auf den Tisch. Eine leckere Angelegenheit! Rezepte zum Nachkochen gibt es hier.

 

Wer Lust hat, selbst einmal einen gemeinsamen Kochnachmittag im fabelhaft zu organisieren, kann sich gern bei ProQuartier (Tel. 040 426 66 97 00)  melden. Der nächste Termin folgt bestimmt!

Rezepte zum Nachkochen
Rezepte Russisch Kochen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 440.7 KB

Neues Angebot im fabelhaft: Mach mit - bleib fit!

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

„Mach mit - bleib fit!“ ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Hamburger Abendblatt und dem Hamburger Sportbund bei dem Stadtteilvereine in lokalen Einrichtungen Bewegungskurse für ältere Menschen anbieten.

Am Donnerstag, 24. Oktober 2013 startet der Kurs in Kooperation mit dem SC Condor im fabelhaft. Er richtet sich an die reifere Generation ab etwa 60 Jahre.

 

Alle weiteren Informationen befinden sich auf nebenstehendem Flyer. Zum Vergrößern einfach anklicken. Bei Nachfragen oder Teilnahmeinteresse wenden Sie sich gern direkt an Frau Philipp vom SC Condor (040/6432749, spb[at]sport-club-condor.de).

 

Also, nicht zögern und gerade jetzt zum Beginn der nass-kalt-dunklen Jahreszeit ein Zeichen setzen und eine Bewegungsoffensive mit Gleichgesinnten starten!

Willkommen bei den "Silberfüchsen"!

"Die Silberfüchse" sind eine Seniorengruppe, die sich montags von 14 bis 16 Uhr in fabelhaft trifft. Wir freuen uns auf neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen! Jederman ist willkommen, nur älter als 65 sollte man sein. Wer Lust und Zeit hat, darf gern einmal vorbei kommen und mit uns klönen, Kaffee trinken, aber auch etwas das Gehirn trainieren. Es werden Denk- und Schreibspiele, Hockergymnastik, und Ratespiele gemacht und manchmal wird auch Bingo gespielt.


Lassen sie sich überraschen!

 

Sommerfest und Spielplatzrallye 2013

Trotz verregneten Vormittags war das Sommerfest mit Spielplatzrallye am 10. August 2013 ein voller Erfolg! Kinder und Erwachsene haben an der Rallye teilgenommen und konnten gemeinsam Kistenklettern, ein Quiz lösen, Gummistiefel werfen und Schätze suchen. Die Verkehrswacht hat einen tollen Fahrrad-Parcours auf dem Quartiersplatz angeboten. Paulo hat alt und jung auf seine unverwechselbare Art verzaubert.

Das Fest wurde in enger Zusammenarbeit mit vielen Bewohnern und Einrichtungen aus dem Stadtteil organisiert. Ohne das Engagement der ehrenamtlichen Helfer wäre das alles nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür! Viele bunte Fotos vom Sommerfest gibt es hier.

 

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Umgestaltung Berner U-Bahnhofvorplatz

 

Alle interessierten Anwohner und Nutzer sind herzlich eingeladen, ihre Wünsche und Ideen im Rahmen einer Bürgerbeteiligung in die Planung einzubringen:

 

Freitag, 23. August 2013 von 14 bis 16 Uhr

 

direkt auf dem Bahnhofsvorplatz U-Berne. 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Hintergrund: Der U-Bahnhof Berne nimmt als nördliche Eingangssituation in das Quartier eine zentrale Bedeutung ein. Insbesondere die zahlreichen Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs passieren den Platz auf ihrem täglichen Weg von der U-Bahn in das Quartier. Die aktuelle städtebauliche Situation des Platzes entspricht allerdings nicht dieser Bedeutungund ist dringend umgestaltungsbedürftig. Als eine der letzten investiven Maßnahmen im RISE-Gebiet

Birckholtzweg soll der Bahnhofsvorplatz zeitgemäß

umgestaltet werden.

Ankündigungsplakat Bürgerbeteiligung zum Download
Aushang Bürgerbeteiligung_U-Bhf Berne.pd
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Ein Jahr Nachbarschaftstreff fabelhaft

 

Vor einem guten Jahr hat der neue Nachbarschaftstreff fabelhaft eröffnet. Dieses kleine Jubiläum soll mit einer Nachbarschaftswoche begangen werden.

 

Von Montag, 5. August bis Freitag, 9. August gibt es im Nachbarschaftstreff fabelhaft unterschiedliche kostenlose Angebote zum Ausprobieren und Mitmachen. Abschluss und Höhepunkt dieser Nachbarschaftswoche ist das große Sommerfest am Samstag, 10. August mit Spielplatzrallye auf dem Quartiersplatz.

 

Begleitend zu diesen Ereignissen ist ein Image-Flyer entstanden, der umfangreich über den Nachbarschaftstreff mit seinen Angeboten und Möglichkeiten informiert. Der Türhänger ‚fabelhafte Nachbarn!’ soll zu nachbarschaftlichem Austausch und Unterstützung anregen. Man kann ihn an seine Wohnungstürklinke hängen (wie im Hotel) und als guter Nachbar angeben, was man anbieten kann oder was man benötigt.

 

Außerdem erhalten alle Anwohner einen ‚fabelhaften Schlüsselanhänger’ wenn sie das fabelhaft in den Sprechzeiten besuchen (solange der Vorrat reicht).

 

Diese Öffentlichkeitsoffensive ist eine Gemeinschaftsinitiative der Aktiven im Nachbarschaftstreff, der Pestalozzi Stiftung, des Bezirksamts Wandsbek, SAGA GWG und ProQuartier.

 

 

Nachbarschaftswoche vom 5. bis 10. August im fabelhaft

 

Montag, 9-13                      Bridge Runde

Montag, 14-16                    Offene Seniorengruppe (Denksport, Gymnastik)

Montag, 15-17:30                Sprechstunde + Infos

 

Dienstag, 15-20                   Sprechstunde + Infos

Dienstag, 18-19:30              Quartiersbeirat FaBe (neues aus der Nachbarschaft)

 

Mittwoch, 14-16                   UGI – Persische Gruppe ('lustig lernen')

 

Donnerstag, 17-18               Yoga Probe-Stunde (Decke mitbringen)

Donnerstag, 17:30-18:30      Sprechstunde + Infos

 

Freitag, 14-16                      Boule (Quartiersplatz)

Samstag, 14-18                   Sommerfest (Quartiersplatz)

 

Flyer fabelhaft
Flyer fabelhaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Essen und Bewegen - Projekt für Frauen aus aller Welt

 

ab dem 29. August 2013 bietet der SC Condor ein neues Angebot im fabelhaft an: Das Projekt 'Essen und Bewegen' wurde vom Hamburger Sportbund initiiert und zusammen mit der Zentrale für Ernährungsberatung konzipiert.

 

Ziel ist die Gesundheitsförderung durch angemessene Bewegung und gesunde Ernährung – im Rahmen kultureller Traditionen und Gewohnheiten. Alle Informationen zum Projekt befinden sich in den zum Download bereitgestellten PDF-Dokumenten.

Plakat Essen und Bewegen 2013
Plakat Essen und Bewegen 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 611.7 KB
Info + Termine
Info + Termine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 882.0 KB

Boule - Mitspieler gesucht!

 

Wir sind eine nette kleine Runde, die regelmäßig Boule auf dem Quartiersplatz spielt. Jeden Freitag, bei fast jedem Wetter, treffen wir uns von 14:00 bis 16:00 Uhr. Damit es noch mehr Spaß macht, suchen wir interessierte Menschen, die Lust auf diese spannende und gleichzeitig gemütliche Sportart haben. Boulkugeln sind vorhanden, Vorkenntnisse nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Gisela Zieciak,

Tel. 040 6444519

Boule auf dem Quartiersplatz, freitags von 14:00 bis 16:00 Uhr

 

Flohmarkt auf dem Quartiersplatz

 

Bei bestem Wetter und ebensolcher Laune hat am Sonntag, 9. Juni der fabelhafte Nachbarschaftsflohmarkt auf dem Quartiersplatz stattgefunden. Fotos von der Veranstaltung gibt es hier zu bestaunen.

In der fabelhaft Küche ging's rund!
In der fabelhaft Küche ging's rund!

Iranisch Kochen im fabelhaft

 

Am 13. März fand ein Iranischer Kochnachmittag im fabelhaft statt. Unter fachkundiger Anleitung wurden die unterschiedlichsten Speisen zubereitet. Nach gut zweistündiger intensiver 'Koch-Action' war es endlich soweit. Groß und Klein halfen beim Tischdecken und konnten gemeinsam die original Iranschen Gerichte schlemmen. Lecker, lecker.

 

 

Ein solcher Kochnachmittag soll unbedingt wiederholt werden. Wer beim nächsten Mal mitmachen möchte oder eigene Ideen hat, möge sich gern im fabelhaft melden.

 

Die Rezepte gibt es zum Nachkochen hier als Download. Sehr empfehlenswert.

Rezepte zum Nachkochen
Rezepte Iranisch Kochen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 546.7 KB

fabelhafte Kümmerin

 

Seit dem 1. Mai 2013 ist Inéz Meißner die neue Kümmerin im fabelhaft. Sie ist damit sowohl für die Organisation des Nachbarschaftstreffs zuständig als auch erste Ansprechpartnerin für Vermietungen am Wochenende sowie allgemeine Anfragen, Ideen oder neue Gruppenangebote.

 

 

Kontakt
Nachbarschaftstreff fabelhaft

Inéz Meißner

Birckholtzweg 18-20
22159 Hamburg

 

Büro-Sprechzeiten
Montags 15:00 - 17:30 Uhr
Donnerstags 17:30 - 19:30 Uhr

 

Mobil 0176/57 00 60 60 (Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr)

In Ausnahmefällen, falls mobil nicht zu erreichen: 040-40163772
E-Mail: info.fabelhaft[at]pestalozzi-hamburg[dot]de

2012

Dokumentation der Zukunftswerkstatt im fabelhaft

Am 27. Oktober 2012 fand im Nachbarschaftstreff fabelhaft eine Zukunftswerkstatt statt
Am 27. Oktober 2012 fand im Nachbarschaftstreff fabelhaft eine Zukunftswerkstatt statt
Dokumentation der Zukunftswerkstatt
Zukunftswerkstatt Dokumentation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.5 MB